Get Stompin' In Yo Air Force Ones - Die Facetten des NIKE Air Force 1

Get Stompin' In Yo Air Force Ones - Die Facetten des NIKE Air Force 1

Wenn es einen Sneaker gibt, der eine eigene Hymne verdient dann ist es der NIKE Air Force 1. Geboren als Performance-Schuh für das Basketball-Court, ist der Sneaker besonders auf den Straßen Baltimores und New Yorks groß geworden. Der Kultstatus ist schnell erreicht, dank über 1,700 Colorways nun auch begehrtes Sammlerobjekt. Unter der Vielzahl an Farbkombinationen und Materialien finden sich auch streng limitierte Kollaborationen mit Brands, Künstlern und anderen Entitäten.

Heute, über 35 Jahre nach dem ersten Release, gehört der AF1 weltweit zu den populärsten Sneakern überhaupt. Von jung bis alt, männlich oder weiblich, für viele ist ein frisches, weißes Paar "Uptown's" ein Standard der Straßenkultur. Manche Liebhaber gönnen sich nach einem Mal Tragen das nächste Paar. 

Den Erfolg hat der AF1 auch zum Teil seiner Vielseitigkeit im Design zu verdanken. Über die Jahre haben NIKE's eigene Designer sowie Gastdesigner wie Virgil Abloh oder Travis Scott es immer wieder geschafft, dem Air Force 1 einen neuen Anstrich zu verpassen, ohne die DNA des Schuhs zu zerstören. Vor allem in den letzten paar Jahren war das der Fall - besonders die Mädels sind auf ihre Kosten gekommen. Wir zeigen euch hier einige Beispiele. 

Elegant über den Schatten springen - NIKE Air Force 1 Shadow

Ende 2019 geht NIKE für Frauen in die Offensive und bringt drei komplett neue Versionen des AF1 heraus - Unter ihnen der Air Force 1 Shadow. Diese Silhouette ist von Frauen inspiriert, die einen Wandel für Gleichberechtigung in unserer Gesellschaft fordern und so über den Schatten springen wollen. 

Diese Eigenschaft wird durch doppelte Layer und Details auf dem Upper wiedergegeben. Weiters ist die Mittelsohle leicht erhöht und ausgehöhlt - so ist für ein modernes Update für Frauen gesorgt.

Besonders der "Pastel" Colorway hat es uns angetan. Der in bunten Pastelltönen gehaltene Colorway ist diesen Frühling erschienen und eine optimale Wahl für die sonnigen Tage des Jahres. Den vollen Size Run findet ihr hier: NIKE Air Force 1 Shadow "Pastel"

"The Scott's Outside" - Nike x Travis Scott Air Force 1 Low "Cactus Jack"

In der 38-jährigen Geschichte des NIKE Air Force 1 durften sich einige der namhaftesten Künstler und Brands unserer Zeit verewigen. Von legendären Klassikern wie der "Playstation" über zu kontemporären Varianten wie der "Acronym" oder den aktuell gehypten Versionen von Virgil Abloh und Off-White finden sich zahlreiche Limitierte Editionen im AF1-Katalog. 

So ist es überhaupt keine Überraschung, dass die heutige Elite des Rap-Business sich auf dem Air Force 1 ausleben darf. Allen voran der wahrscheinlich populärste Künstler der letzten Jahre - Travis Scott. 

"La Flame" hatte sogar schon drei Mal die Ehre. 2017 durfte Scott seinen Stempel zum 35-jährigen Jubiläum des Sneakers aufdrücken. Nach zwei monochromen Versionen des AF1 erscheint der "Cactus Jack" auf der Bildfläche. Der Sneaker ist eine Hommage an Travis' ländliche Kindheit - mit der Verwendung von Denim, Jute und Suede auf dem Upper zeigt er auf dem Schuh außerdem sein Händchen für ausgeklügelte Designs. In allen Größen findet ihr den Schuh hier: NIKE x Travis Scott Air Force 1 "Cactus Jack".

Let the Color shine through - NIKE Air Force 1 Low "Tear Away"

Auf den ersten Blick ist der Nike Air Force 1 Low "Tear Away" ein klassischer all-white "Uptown". Auf den zweiten Blick kann man jedoch auf dem Swoosh eine aufgedruckte Schere entdecken, die entlang der Kante ihren Weg bahnt. 

Denn während Puristen diese Variante des AF1 verteufeln werden, feiern manche die Version hart - den dieser Air Force 1 ist dazu gemacht, um "zerstört" zu werden. Die erste Schicht auf dem Schuh kann man, wie der Spitzname schon sagt, abreissen. Unterhalb befinden sich farbige Panele, die den Sneaker in eine farbenfrohe Version verwandelt. 

Dieser Release zeigt ein weiteres Mal, wie wandelbar der AF1 ist und zurecht zu den modernen Klassikern der Sneakerwelt zählt. Wer schon immer mal Bock hatte, einen Schuh zu zerreißen, kann hier zuschlagen: NIKE Air Force 1 Low "Tear Away"