Girls got J's - @kimibartalsky & @lisapestschansky im Interview

Girls got J's - @kimibartalsky & @lisapestschansky im Interview

 

Der Name Jordan bedeutet für viele nicht nur der beste Basketballspieler aller Zeiten - sondern auch die dazugehörende Sneaker-Dynastie, die seit über drei Jahrzehnte Fans begeistert. Sammler finden sich in allen Gesellschaftsklassen, vom Hustler in der Hood bis zum Milliardär in Dubai. Sneaker sammeln ist längst keine Männerdomäne mehr. Immer mehr Girls interessieren sich für die Schuhe mit dem Jumpman. 


Bei unserem letzten Interview, das ihr hier nachlesen könnt, haben wir uns mit gestandenen Girls der Wiener Sneaker Szene unterhalten. Diesmal sind die Newcomer dran. Wir haben Lisa (@lisapestschansky) und Kimi (@kimibartalsky) zum Shooting geladen und ein wenig über Jordans geplaudert. 


Q: Wann habt ihr angefangen euch für Jordans zu interessieren?


Kimi: Ich habe mich schon immer für Fashion interessiert. Meine Vorliebe für Sneaker hat sich langsam entwickelt - Ich habe viele Freunde in der Basketballszene und bin so das erste Mal mit limitierten Schuhen in Kontakt gekommen. Von da an haben mich Jordans wahnsinnig fasziniert. 2018 habe ich mir dann mein erstes eigenes Paar gekauft - den Air Jordan 1 “Bred”. So hat alles angefangen!


Lisa: Vor einigen Jahren habe ich ein Foto von ASAP Rocky gesehen, das muss 2014 gewesen sein. Ich finde seinen Style damals wie heute hammer. Er hatte so komische Schuhe an, die mich an “Transformers” erinnerten. Sie heissen “Air Jordan 4 Lightning“. Die haben es mir so richtig angetan. Seit dem interessiere ich mich für Jordans.

 

 

Q: Wie viele Paar Sneaker habt ihr und wie viele davon sind Jordans?


L: Schwierig zu sagen. Ich bin nämlich keine Person die Sneaker nur sammelt, aufbewahrt und nie trägt weil sie so besonders und selten sind. Ich trage meine Sneaker gerne und oft. Dabei gehen sie natürlich schnell kaputt. Also vergrößert sich meine Sammlung immer mehr. Momentan habe ich wahrscheinlich um die 40 Sneaker und 5 davon sind Jordans.


K: Seit dem ich begonnen habe zu zählen sind es um die 30 Paar, davon 8 J’s.


Q: Habt ihr unter den Jordans die ihr habt einen Favoriten?


L: Mein derzeitiger Favorit ist der Air Jordan 1 Hi PRM “Snakeskin“ in olivgrün.


K: Es war lange die Air Jordan 3 “Tinker”. Jetzt seit Neuestem ist es entweder der Jordan 1 “Aleali May” oder Jordan 1  “Obsidian”. 

 

 

Q: Habt ihr einen derzeitigen Grail den ihr unbedingt haben wollt? 


L: Aktuell ist es der Air Jordan 6 “Travis Scott” - aber das ändert sich fast täglich bei mir. 


K: Auf jeden Fall! Habe eine ganze Liste. Aber ganz oben steht der Air Max 1/97 “Sean Wotherspoon. Ist zwar kein Jordan, aber ein krank schöner Schuh. Ich hatte die Möglichkeit, mir den beim Release zu holen, habe es dann aber nicht gemacht - das bereue ich bis heute. Kurz danach kommt der Air Jordan 1 “Reversed Shattered Backboard”. Die sind heute richtig teuer, da muss ich noch für beide etwas sparen *lacht*.

 

 

Q: Es scheint, dass Jordans bei Mädels, jetzt auch in Österreich angekommen ist. Merkst du das auch? Tragen deine Freundinnen J’s?


K: Auf jeden Fall, es tragen immer mehr Mädels in Wien Jordans. Ich finde es toll, wenn sich immer mehr Leute damit beschäftigen bzw. auch Jordans feiern. Aber ich denke es wäre schade, wenn Jordans im “Mainstream” landen, ohne, dass sich Leute damit wirklich auseinandersetzen und sich jetzt nur welche zulegen weil es gerade im Trend ist. In meinem Freundeskreis jetzt nicht besonders, die sind vielleicht schon etwas genervt von mir weil ich dauernd über Sneaker rede. 


L: Bei meinen Freundinnen merke ich das zur Zeit nicht stark, einfach weil sie andere Marken bevorzugen. Aber wie Kimi es auch erwähnt hat, bin ich auch positiv überrascht , dass mehr und mehr Mädels in Wien Jordans tragen. Ich bin mir auch sicher, dass die Trends sich in eine Richtung entwickeln, die Frauen in sogenannter „Männerbekleidung“ bzw. „Männermarken“ begrüßen.

 

 

Q: Habt ihr derzeit einen Jordan im Auge? Holt ihr euch demnächst was?


L: Ich suche derzeit nichts Bestimmtes aber ich würder mir gerne einen Jordan 6 holen. 


K: Ja, ich habe eigentlich immer einen im Auge! Als Nächstes kommt bei mir wahrscheinlich der Air Jordan 4 “Metallic Green” ran. In der nächsten Zeit kommt der Air Jordan 1 “Mocha”, den hätte ich auch gern. 

 

 

Kimi und Lisa tragen die Air Jordan 1 “Court Purple 2.0”, “Pine Green” und “Game Royal”.