ABOUT US

Vom Straßenhustle zur Sneakerboutique - die Geschichte von SYRUP

Ein zufälliges Treffen bei einem Sneaker-Release legt für SYRUP den Startschuss für ein florierendes Business. Innerhalb eines Jahres hat sich ihr Geschäft mit dem Handeln von limitierten Sneakern vom Ausstellen bei Sneakermessen zu einer Boutique im Herzen Wiens gewandelt. Das ist ihre bisherige Geschichte.

Zwei der Gründer, Benni und Julian, kommen aus dem Burgenland nach Wien und kennen sich schon aus der Schulzeit. Sie sind unabhängig voneinander und mit verschiedenen Motiven in die österreichische Hauptstadt gezogen. Eine Sache hat die Beiden jedoch schon vor der Gründung von SYRUP verbunden - die Vorliebe für limitierte Sneaker und das rege Business, das damit verbunden ist. 

Bei einem Yeezy Release im Winter 2018 kreuzen sich ihre Wege erneut. Hier treffen sie auf Fabian, ursprünglich aus Dortmund, der in Wien Wirtschaft studiert. Auch er ist begeisterter Sneaker-Fan und hat erste Erfahrungen im Sneaker Resell gesammelt. Die Drei kommen ins Gespräch und teilen ihre Erfahrungen, die sie während dem Sammeln oder dem Kaufen und Verkaufen von Turnschuhen gemacht haben.

Einerseits haben alle positive Erfahrungen gemacht und waren der Ansicht, dass man aus der Sammelleidenschaft mehr machen kann. Andererseits haben sie auch die Schattenseiten des Sneaker Games kennengelernt: Der umständliche Verkauf auf den verschiedenen Verkaufsportalen, Käufer, die nach Erhalt der Waren nicht zahlen wollten oder auch das Tappen in die Fake-Falle.  

Diese Gründe waren für die Drei der Entschluss, sich zu professionalisieren und ihr Business auf die nächste Stufe zu heben. Im Februar 2019 wurde schließlich SYRUP gegründet. Zunächst waren sie auf verschiedenen Sneaker Messen in ganz Europa, unter Anderem in Hamburg, München, Prag oder Budapest vertreten. So haben sie sich einem internationalen Netzwerk an professionellen und privaten Resellern angeschlossen.

Durch den eigenen Anspruch auf eine außergewöhnliche Kauferfahrung für den Kunden legen die drei Jungs viel Wert auf die Präsentation der Waren, Vertrauenswürdigkeit durch Expertise und die Akquisition von authentischen Sneakern sowie Transparenz bei Ankaufs- und Verkaufs-Vorgängen. Der nächste Schritt wurde mit der Eröffnung des ersten physischen Pop-Up-Stores getätigt.   

Seit Herbst 2019 sind wir in Wien am Start. Dort wollen Sie das gesamte Spektrum der Sneaker-Szene bedienen - vom Hardcore-Fan, der den letzten Release verpasst hat bis zum Casual Wearer, der sich hin und wieder ein exklusives Paar Sneaker gönnen möchte. 

Mit dem physischen Store hat SYRUP die Brücke zwischen Straßen Hustle und einer High-Class-Boutique erfolgreich geschlagen. Die SYRUP Experience kann nun sowohl Online als auch im Store in Wien erlebt werden.

Für SYRUP steht nicht nur die Vermarktung und der Verkauf von Sneakern im Vordergrund, sondern auch die eigene Brand, aus der auf lange Sicht ein eigenständiges Lifestyle-Label wachsen soll. SYRUP steht für ein Movement, eine Generation die sich ihr Leben durch die feinen Dinge im Leben versüßt - wie der Syrup auf den Pfannkuchen.